Fit für Europa


Studiendirektorin Ulla Lenze mit den ausgezeichneten Abiturienten Jonas Flöget, Anna Röring und Marcel Peters-Kottig bei der Ehrung in Gelsenkirchen.

:: Weitere Fotos in unserem Flickr-Album ...

Ministerium zeichnet Abiturienten für herausragende Leistungen aus

AHAUS. Die drei Abiturienten Anna Röring, Jonas Flöget und Marcel Peters-Kottig sind vom Ministerium für Schule und Weiterbildung mit dem Exzellenzlabel Certi Lingua ausgezeichnet worden. Sie haben ihr Abitur am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus abgelegt.

Mit dem Exzellenzlabel Certi Lingua werden Schüler ausgezeichnet, die mit dem Abitur besondere Qualifikationen in europäischer/internationaler Dimension nachgewiesen haben. Dazu gehören neben hoher Kompetenz in zwei Fremdsprachen (Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens) auch zweisprachige Fachkompetenz sowie der Nachweis europäischer und internationaler Handlungsfähigkeit.

Die Abiturienten erhielten ihre Zertifikate feierlich im Auftrag der Bildungsministerin Sylvia Löhrmann in Gelsenkirchen. Für den Regierungsbezirk Münster wurden neben drei Ahausern 44 weitere Abiturienten vom Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Die Schülerinnen und Schüler fertigten eine Projektdokumentation in einer Fremdsprache auf dem Niveau B2 an. Damit beschrieben sie nicht nur eine Auslandsbegegnung, sondern entwickelten und thematisierten eine interkulturelle Fragestellung. Darüber hinaus reflektierten sie ihre Erfahrungen kritisch.

Das Certi-Lingua Exzellenzlabel soll den Absolventen den Zugang zu international orientierten Studiengängen erleichtern oder berufliche Perspektiven im internationalen Kontext ermöglichen. Die Absolventen aus Ahaus schätzten die internationale Ausrichtung des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung Ahaus sowie das erstklassige Fremdsprachenangebot und die zahlreichen international ausgerichteten Aktivitäten, von denen sie profitierten. Begleitet und motiviert wurden die Abiturienten tatkräftig von Studiendirektorin Ulla Lenze, die für die In­ternationalisierung an der Europaschule verantwortlich ist. www.certilingua.net


12. Juli 2016

dsc03478
dsc03479
dsc03480
dsc03481
dsc03482
dsc03483
dsc03484
dsc03485
dsc03486
dsc03487
dsc03488
dsc03489
dsc03490
dsc03491
dsc03492
dsc03493
dsc03494
dsc03495
dsc03496
dsc03461
dsc03462
dsc03463
dsc03464
dsc03465
dsc03466
dsc03467
dsc03468
dsc03469
dsc03470
dsc03471
dsc03472
dsc03473
dsc03474
dsc03475
dsc03476
dsc03477
  • dsc03478
  • dsc03479
  • dsc03480
  • dsc03481
  • dsc03482
  • dsc03483
  • dsc03484
  • dsc03485
  • dsc03486
  • dsc03487
  • dsc03488
  • dsc03489
  • dsc03490
  • dsc03491
  • dsc03492
  • dsc03493
  • dsc03494
  • dsc03495
  • dsc03496
  • dsc03461
  • dsc03462
  • dsc03463
  • dsc03464
  • dsc03465
  • dsc03466
  • dsc03467
  • dsc03468
  • dsc03469
  • dsc03470
  • dsc03471
  • dsc03472
  • dsc03473
  • dsc03474
  • dsc03475
  • dsc03476
  • dsc03477
  • Drucken E-Mail

    E-Twinning Label

     

    Wir unterstützen



    Kooperation

     Private Hochschule Göttingen

    Deutsch-Polnisches Jugendwerk

    Erasmus Plus

    gefördert durch

    Twinspace - Projektseite

    Facebook - Projektseite

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.