Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung mit Wirtschaftsgymnasium Ahaus - Kusenhook 4-8 - 48683 Ahaus - Tel.: (0 25 61) 42 90 3

Informationsveranstaltungen

Wir laden Sie zu den folgenden Informationsveranstaltungen ein:
Allgemeine Hochschulreife (AHR) und Allgemeinen Hochschulreife mit Zusatzqualifikation:  Fremdsprachenkorrespondent
am 15.01.2018 um 19 Uhr.
und
Höhere Handelsschule (Höhere Berufsfachschule)
am 22.01.2018, 19 Uhr.
Beide Veranstaltungen finden im Großgruppenraum (erste Etage) am Schulstandort in Ahaus statt.


Anmeldezeitraum für alle Bildungsgänge: 02.02.2018 - 23.02.2018

Schritthalten im modernen Zahlungsverkehr

 

In Kooperation des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung Ahaus mit der Volksbank Gronau-Ahaus eG arbeiteten 90 angehende Industriekaufleute und 22 angehende Bankkaufleute gemeinsam an dem Projekt „moderner Zahlungsverkehr“.

Der moderne Zahlungsverkehr bietet für Unternehmen und Privatleute vielfältige Möglichkeiten.

Zu Beginn des Projektes fragten die Bankauszubildenden die Interessenlage bei den Industrieunternehmen bezüglich der folgenden Themen ab:

 

 

 

Auf Basis der Rückmeldungen haben die Bankauszubildenden sich bei Experten der Bank intern fortgebildet. Mit diesem Wissen haben sie Workshops zum Wissenstransfer für die Industrieauszubildenden geplant.

Darauf aufbauend konnten die Auszubildenden des Bildungsgangs Industrie informative und kreative Messestände entwickeln. Am Messetag präsentierten die Industrieauszubildenden den Vertretern der Industriebetriebe und ihren Mitschülern die Ergebnisse und konnten hinsichtlich zahlreicher Fragestellungen Rede und Antwort stehen: Wie kann die Bargeldversorgung nach dem Unternehmensbedarf ausgerichtet werden? Wie können über die Unternehmens-Homepage Online-Zahlungen angenommen und gebucht werden? Wie kann ich mit Banking-Apps privat und mit spezieller Banking-Software den Zahlungsverkehr im Unternehmen noch effizienter gestalten? Wie lassen sich Zeit- und Portokosten durch digitalisierte Rechnungsprozesse einsparen? Können Privatleute auch ohne Unterschrift und PIN bargeldlos zahlen? Wie können eingehende Zahlungen automatisch einem Industrie-Kunden zugeordnet werden (virtuelle Konten)? Wie lassen sich günstige Wechselkurse nutzen und für später sichern?

 

Die Projektergebnisse werden zukünftig in den Unterricht der Industriekauffrauen und Industriekaufmänner eingebunden. Neben den aktuellen fachlichen Kompetenzen konnten alle teilnehmenden Auszubildenden ihre Präsentationskenntnisse und ihr Selbstbewusstsein für ihre weitere Ausbildung und ihr Berufsleben stärken. Dies wird auch in dem folgenden Film deutlich: