Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung mit Wirtschaftsgymnasium Ahaus - Kusenhook 4-8 - 48683 Ahaus - Tel.: (0 25 61) 42 90 3

Präsentation der Abschlussprojekte der Fachschule für Wirtschaft

Am Samstag, dem 2. Dezember um 10:00 Uhr lädt die Abschlussklasse der Fachschule für Wirtschaft zur Präsentation ihrer Abschlussprojekte in das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung, Kusenhook 4-8 in Ahaus ein.

Im Rahmen ihrer nebenberuflichen Weiterbildung zur staatlich geprüften Betriebswirtin bzw. zum staatlich geprüften Betriebswirt entwickelten die Studierenden in Zusammenarbeit mit hiesigen Unternehmen Lösungen für betriebliche Probleme.

Dabei waren die betrieblichen Probleme genau so breit gestreut wie die Branchen und Orte, in denen die Partnerunternehmen tätig sind.

 Folgende Lösungen aus den Themenschwerpunkten Absatzwirtschaft und Wirtschaftsinformatik werden vorgestellt:

 

  • Erstellung einer Handlungsempfehlung für die Potentialanalyse des Vertriebsgebietes Köln für die Unternehmensgruppe Pietsch in Ahaus
  • Refakturierung der Partnerakquise für die shopware AG in Schöppingen
  • Handlungsempfehlung zur Strukturierung der Vertriebswege und dem gezielten Einsatz von Marketinginstrumenten für die 2G Energy AG in Heek
  • Erhebung des jetzigen Bekanntheitsgrades der Marke Herholz am Beispiel eines repräsentativen Absatzgebietes und Entwicklung eines Maßnahmenkataloges zur Steigerung des Bekanntheitsgrades bei privaten Endkunden für die Herholz Vertrieb GmbH & Co.KG in Ahaus
  • Erstellung einer Handlungsempfehlung für eine Marketingstrategie auf dem russischen Markt für lasergeschweißte Rohre für die Ferro Umformtechnik GmbH & Co.KG in Stadtlohn

Nach dem offiziellen Programm besteht die Möglichkeit, an den Messeständen direkt mit den Studierenden Kontakt aufzunehmen und über ihre Projekte zu sprechen. Des Weiteren kann man sich an diesem Termin auch über die Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt / zur staatlich geprüften Betriebswirtin an der Fachschule für Wirtschaft informieren.