Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung mit Wirtschaftsgymnasium Ahaus - Kusenhook 4-8 - 48683 Ahaus - Tel.: (0 25 61) 42 90 3

Öffnungszeiten des Schulbüros

in den Sommerferien ist das Schulbüro wie folgt geöffnet:

1. Ferienwoche: Mo. – Fr. 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
2. Ferienwoche: Mo., Mi. – Fr. 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
3.-4. Ferienwoche: geschlossen
4.-6. Ferienwoche: Mo. – Fr. 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Vom staatlich geprüften Betriebswirt berufsbegleitend zum Bachelor – Kooperation mit der FOM

Am Abend des 23.11.2017 stellte Frau Philine Asendorf, Kooperationsbeauftragte der FOM – Hochschule für Ökonomie und Management, den angehenden staatlich geprüften Betriebswirten aus der Unter-, Mittel- und Oberstufe sowie der Abschlussklasse der Fachschule für Wirtschaft des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung Ahaus die Möglichkeiten des berufsbegleitenden Hochschulstudiums vor. Die gemeinnützige FOM Hochschule gehört zur Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft (BCW) in Essen. Mit deutschlandweit 29 Hochschulzentren und aktuell 45.000 Studierenden ist die FOM größte private Hochschule und bietet die größte betriebswirtschaftliche Fakultät Deutschlands. Die angebotenen Studiengänge sind systemakkreditiert und vom Wissenschaftsrat geprüft, wodurch die Qualität des Studiums an der FOM zum Ausdruck kommt.

 Bereits im Jahr 2014 haben das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus und die FOM – Hochschule für Ökonomie und Management einen Kooperationsvertag geschlossen. Auf der Grundlage dieser Vereinbarung können sich die nebenberuflich am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus studierenden, angehenden Betriebswirte pauschal Studienleistungen anrechnen lassen, so dass sie in einem Anschlussstudium auf dem Weg zu Bachelor und Master an der FOM Zeit und Kosten sparen.

Frau Asendorf beantwortete zahlreiche Fragen der Fachschulstudierenden. Für diese waren insbesondere die Studiendauer und alternative Zeitmodelle, anrechenbare Module, Wahlmöglichkeiten und die Kosten von Interesse. Weitere Informationen zum Studium an der FOM sind zu finden unter www.fom.de. Um im Einzelnen weitere Fragen zu klären empfiehlt die Kooperationsbeauftragte der FOM jedoch Termine mit der FOM zur Einzelberatung zu vereinbaren.