Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung mit Wirtschaftsgymnasium Ahaus - Kusenhook 4-8 - 48683 Ahaus - Tel.: (0 25 61) 42 90 3

Informationsveranstaltungen

Wir laden Sie zu den folgenden Informationsveranstaltungen ein:

Bildungsgang "Allgemeine Hochschulreife"
Montag, 14.01.2019 - 19:00 Uhr am Schulort Ahaus

Tag der Beruflichen Gymnasien
Samstag, 02.02.2019 10:00 - 14:00 Uhr am Schulort Ahaus

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bildungsgang Höhere Handelsschule
Montag, 28.01.2019 - 19:00 Uhr am Schulort Ahaus

Ort: erste Etage Raum A109-A112 Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung, Kusenhook 4 – 8, Ahaus.

 

Anmeldezeitraum für alle Bildungsgänge: 08.02.2019-01.03.2019

Bericht vom Auslandspraktikum in Irland

  1. Weitere Erlebnisse/schönstes Erlebnis

Für die letzten anstehenden sechs Wochen meines Auslandsaufenthalts in Irland habe ich mir vorgenommen alle offenen Punkte auf meiner To-Do-Liste abzuha­ken und somit noch viele weitere Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Dazu gehört der Ausflug zum Phoenix Park auch genannt „die grüne Lunge der Stadt“. Der Park ist 808 Hektar groß. Mit den anderen Praktikanten aus dem Unter­nehmen mieteten wir für drei Stunden ein Fahrrad und machten eine Fahrradtour durch den Park. Im Park befindet sich der Dubliner Zoo, die Residenzen des irischen Präsidenten (Michael D. Higgings) und die des Botschafters der USA in Irland, zu­dem das Hauptquartier der irischen Polizei (Garda Síochána) und zu guter Letzt das Gästehaus für Staatsgäste. Ein freilaufendes Rudel Damwild lebt im Park und lässt sich friedlich streicheln.

Meinen 22. Geburtstag habe ich in Irland gefeiert mit den Praktikanten, die auch gleichzeitig neue Freunde geworden sind, und der Gastfamilie. Als Geschenk der Firma gab es ein gemeinsames Mittagessen. Der Geburtstag wurde mir so schön wie möglich gemacht von allen Beteiligten, sodass man sich auch ohne die in Deutsch­land sehr vermissten Freunde und Familie super wohl fühlt. Wir gingen ins Pub und mit der Gastfamilie hatte ich ein schönes Abendessen mit anschließendem Kuchen essen. Für den Ausklang des Abends schauten wir gemeinsam einen Film. Ein uner­wartetes Geschenk worüber ich mich sehr freute gab es auch. Eine Strickjacke für den Trip nach Nordirland. Üblicherweise ist es sehr kalt in Irland. Jedoch habe ich ei­nen schönen Sommer seit langem mit sehr viel Sonne und wenig Regen miterleben dürfen.

Mein schönstes Erlebnis des gesamten Aufenthalts war der Ausflug nach Nordirland mit einer Freundin aus Deutschland, die mich besucht hat. Wir besuchten das Titanic Museum in Belfast, fuhren nach Newcastle zum Beach und aßen sehr frisches Fisch & Chips, eine Hop on & Hop off Bustour darf da natürlich nicht fehlen. In Nord­irland gibt es sehr interessante Gebäude & Restaurants. Dazu zählt das Café & Bistro „The Church“ in Rostrevor. Das Restaurant war damals eine Kirche und wurde umgebaut zu einem tollen Restaurant und Lokal wo auch diverse Feiern stattfinden und ge­bucht werden können.

Für mein letztes ganzes Wochenende hier besuchte mich ein Freund aus Deutsch­land. Mit ihm hakte ich meine letzten Punkte auf meiner To-Do-Liste ab. Dazu zählte der Besuch der Stadt Howth und der Cliffwalk des Bray Heads, der Berg ist 241 m hoch.

 

  1. Verabschiedung

Für den Abschied vom Celtic Whiskey Shop und dem gesamten Team brachte ich ei­nige Snacks zum Abschied mit. Das komplette Team lud mich zum Abschied ins Pub „Porterhouse“ ein, wir hatten einige Getränke und mir wurde eine Flasche, die ich mir vorher aussu­chen durfte als Geschenk überreicht. „Coole Swan“ ein Irish Cream Likör. Mein Ar­beitszeugnis was ich vorher angefragt hatte wurde mir ausgehändigt.

Mit der Gastfamilie gab es ein gemeinsames Abendessen, was ich mir vorher zusammenstellen durfte. Für die Gastfamilie, als nette kleine Geste meiner Dankbarkeit kaufte ich ebenfalls Abschiedsgeschenke ein­fach um Danke zu sagen für die tolle Zeit, die ich mit ihnen und in Irland verbracht habe.

Ein Abschlussgespräch habe ich im Cafe mit Gemma Freemann Geschäftsführerin der Firma SourceResoruce über meine Erlebnisse, Erfahrungen und mein persönli­ches Wohlbefinden ebenfalls geführt. Anschließend überreichte sie mir mein Teilnah­mezertifikat und gab mir das Geld für den Rücktransport zum Flughafen.

 

  1. Abreise

Am 6. Oktober 2018 um 06:50 Uhr endete dann die schöne Zeit in Dublin, Irland. Die Firma SourceResource bestellte mir ein Taxi um 04:10 Uhr morgens zum Dublin Air­port.

 

  1. Fazit

Das dreimonatige Auslandspraktikum in Dublin war für mich nicht nur ein toller Ein­trag für meinen Lebenslauf. Nein, es war eine Bereicherung und tolle Möglichkeit sich persönlich weiterzuentwickeln und gut für die Steigerung des Selbstwertgefühls. Ich bin so dankbar für die super tolle Zeit, die ich nach der erfolgreichen Absolvierung meiner Ausbildung erleben durfte mit einer wirklich netten Gastfamilie, die mir zu je­der Zeit das Gefühl gegeben hat willkommen zu sein und so einen großen Teil an meiner schönen Zeit hatte.

Das schönste Kompliment mit hoher Wertschätzung habe ich von meinem Chef er­halten. Das Kompliment „du warst einer der besten Praktikantin, die wir bisher hatten und ich bin so froh, dass du hier warst. Du warst eine Bereicherung für den Celtic Whis­key Shop mit deiner geleisteten Arbeit, wir würden dich jeder Zeit wieder gerne in un­serem Team aufnehmen.“ Mit diesen schönen Worten sieht man die Wertschät­zung und Dankbarkeit für geleistete Arbeit, die man einem Team gegeben hat.

Ein Auslandspraktikum in Irland würde ich jedem weiterempfehlen!

Mit vielen Erlebnissen, Erfahrungen und persönlichen Entwicklungen möchte ich mich von Dublin verabschieden!

 

  1. Danksagung an den Förderverein

Ohne den Förderverein des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung Ahaus wäre dieses Erasmus + Praktikum nicht realisierbar gewesen.

Somit möchte ich mich bei dem Förderverein der Schule für die Unterstützung vom ganzen Herzen bedanken für die schönen drei Monate, die ich erleben durfte mit vie­len neuen Erfahrungen und neu gewonnenen Freunden. Vielen Dank!!!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen