Öffnungszeiten des Schulbüros

In den Sommerferien ist das Schulbüro wie folgt besetzt:
1. und 2. Ferienwoche (29./30. KW):
Mo. bis Fr. 8.00 Uhr bis 12.00 
Uhr
3. und 4. Ferienwoche (31./32. KW):
geschlossen

5. und 6. Ferienwoche (33./34. KW):
Mo. bis Fr. 8.00 Uhr bis 12.00 
Uhr

Ab dem 28.08.2019 gelten die üblichen Öffnungszeiten.

Business-Knigge: Umgangsregeln im Geschäftsleben

Das Auftreten, das äußere Erscheinungsbild und eine natürliche Souveränität sind für eine erfolgreiche berufliche Karriere heutzutage wichtiger als alle Zeugnisse. So informierte Herr Schierok die Schülerinnen und Schüler der Klassen BMO1 und BMO2 wenige Wochen vor dem erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung über nützliche Benimmregeln für ihr weiteres Berufsleben.

In seinem Vortrag kam Herr Schierok zunächst auf den Begriff „Etikette“ und seinen Erfinder, den Philosophen und Freidenker Adolf Freiherr von Knigge (1752 - 1796), zu sprechen. Knigge vertrat die These, dass ein respektvoller Umgang miteinander in sozialen Strukturen selbstverständlich sein sollte, erstellte jedoch keinerlei Benimmregeln.


Des Weiteren ging Herr Schierok auf wichtige Grundlagen und den guten Ton bei Gesprächen mit Arbeitskollegen, Vorgesetzten oder Geschäftspartnern ein. Dabei standen die Begrüßung, Blickkontakt sowie Duzen oder Siezen im Mittelpunkt.

Für Kaufleute für Büromanagement gehört das Versenden von E-Mails inzwischen zum Alltag. Deshalb wurde die Netiquette, das gute Benehmen in der elektronischen Kommunikation ebenfalls angesprochen und es gab wertvolle Tipps, worauf bei der nächsten E-Mail zu achten ist (richtige Anrede, Verzicht auf Smileys und Großschreibung, Grammatik und Rechtschreibung). Im abschließenden Themenblock standen dann noch die Tischmanieren bei Geschäftsessen im Mittelpunkt.

Zum Foto: Sascha Schierok, Regionalgeschäftsführer der BARMER, informierte angehende Kaufleute für Büromanagement am BWV Ahaus über Umgangsregeln im Geschäftsleben.

E-Twinning Label

 

Wir unterstützen



Schulbroschüre

Unsere Schulbroschüre

Tag der Beruflichen Gymnasien in Ahaus

Eine Kooperation der Beruflichen Gymnasien in Ahaus

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kooperation

 Private Hochschule Göttingen

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Erasmus Plus

gefördert durch

Twinspace - Projektseite

Facebook - Projektseite

Social Media

Facebook      

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen