Fit in Erste-Hilfe

Am Montag, den 01.07.2019 haben sich 17 Lehrerinnen und Lehrer des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung im DRK-Heim in Ahaus in Erste-Hilfe schulen lassen.

Dabei waren „Wiederholungstäter“, die nach zwei Jahren ihre Kenntnisse auffrischten, aber auch „Neulinge“ die seit dem Pflichtkurs für den Führerschein keine Berührungspunkte mehr zu Erste-Hilfe hatten.

Auf dem Programm standen u. a. das Verhalten an der Unfallstelle, bei Bewusstlosigkeit, Gelenkverletzungen oder Knochenbrüchen. Ausführlich haben sich die Teilnehmer/innen mit der Durchführung der Stabilen Seitenlage, der Reanimation und dem Anlegen von Verbänden beschäftigt.

Das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung verfügt derzeit über 30 aktuell ausgebildete Ersthelfer aus dem Lehrerkollegium, einen Rettungssanitäter und eine Sanitäterin.

E-Twinning Label

 

Wir unterstützen



Schulbroschüre

Unsere Schulbroschüre

Tag der Beruflichen Gymnasien in Ahaus

Eine Kooperation der Beruflichen Gymnasien in Ahaus

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kooperation

 Private Hochschule Göttingen

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Erasmus Plus

gefördert durch

Twinspace - Projektseite

Facebook - Projektseite

Social Media

Facebook      

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.