Bedingungsloses Grundeinkommen als soziale Alternative?

Podiumsdiskussion der Fachschule am 18.02.2020 ab 18:15 Uhr im Großgruppenraum

Die Mittelstufe unserer Fachschule für Wirtschaft lädt alle Interessierten am Dienstag, 18.02.2020, ab 18:15 Uhr zur Podiumsdiskussion im Großgruppenraum unserer Schule ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Wäre ein bedingungsloses Grundeinkommen für jeden in unserer Gesellschaft möglich? Wäre es gerecht? Wäre es finanzierbar? Welche Folgen würden sich ergeben, wenn niemand mehr arbeiten müsste, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen? 

Wenige Fragen sind in den letzten Jahrzehnten derart „alternativlos“ diskutiert worden wie die Frage nach einem bedingungslosen Grundeinkommen. In der diesjährigen Podiumsdiskussion der Fachschule für Wirtschaft am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus soll diese Thematik aus der aktuellen politischen und wirtschaftlichen Situation heraus hinterfragt werden. Das Ziel ist eine Versachlichung der Diskussion. Dabei wird auch die Problematik der Hartz-IV-Regelungen und des größer gewordenen Niedriglohnsektors berücksichtigt. Kann das aktuelle Hartz-IV System reformiert werden oder sollte es durch das bedingungslose Grundeinkommen ersetzt werden? 

Seit Jahren veranstaltet die Fachschule für Wirtschaft am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus eine jährliche Podiumsdiskussion zu gesellschafts- und wirtschaftspolitisch relevanten Themen mit Experten aus der Region, aber auch über die Region hinaus. An der diesjährigen Diskussion werden voraussichtlich die folgenden Experten teilnehmen: Herr Robert Brandt für Die Linke, Herr Rainer Doetkotte für die CDU, Tobias Ebbing für die SPD, Herr Reinhard Horst für die FDP und Frau Monika Ludwig für Bündnis 90/Die Grünen. 

Die Fachschule für Wirtschaft freut sich, wenn viele Schüler*innen unserer Schule erscheinen.

Drucken E-Mail

E-Twinning Label

 

Wir unterstützen



Kooperation

 Private Hochschule Göttingen

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Erasmus Plus

gefördert durch

Twinspace - Projektseite

Facebook - Projektseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.