Laufen für den guten Zweck

Am Donnerstag, den 20.02.2020, wird der sechste Spendenlauf des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung Ahaus stattfinden, bei dem die Schülerinnen und Schüler sowie viele Lehrer für den guten Zweck laufen. Gronau, Stadtlohn, Ahaus - alle Standorte des BWV nehmen teil, um fleißig Spenden zu sammeln. Runde um Runde drehen die Teilnehmer um das Schulgebäude in Ahaus und erlaufen Spenden, die an verschiedene Projekte weitergeleitet werden.

Im Jahr 2017 half der Erlös (31.500,00 EUR!) unter anderem Kindern in Rumänien, die in Kinderheimen leben. Ein weiterer Teil trug dazu bei, dass Menschen in Äthiopien wieder sehen können bzw. ihr Augenlicht nicht verlieren müssen. Außerdem ging ein Teil der erlaufenen Spenden nach Afghanistan, um es Kindern, vor allem Mädchen, zu ermöglichen zur Schule zu gehen. Auch in diesem Jahr wird ein Teil der Spenden an diese drei Hilfsprojekte gehen.

Ab diesem Jahr hatte die Schülerschaft die Möglichkeit, zusätzliche Vorschläge für Hilfsprojekte abzugeben und abzustimmen. Deshalb werden in diesem Jahr auch für Australien Spenden erlaufen, um in der aktuellen Situation dort finanziell zu helfen. Ebenfalls fiel die Entscheidung, lokale Organisationen wie Julias Tierheim in Ahaus und Tischlein Deck’ dich Stadtlohn e.V. zu unterstützen. Die Schülervertretung ist motiviert und blickt zuversichtlich auf den bevorstehenden Winter-Sponsorenlauf.

Zusätzliche Spenden von Unternehmen und Privatleuten sind sehr willkommen und werden unter der E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gern entgegengenommen. Jeder einzelne Beitrag für den guten Zweck hilft!

Drucken E-Mail

E-Twinning Label

 

Wir unterstützen



Kooperation

 Private Hochschule Göttingen

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Erasmus Plus

gefördert durch

Twinspace - Projektseite

Facebook - Projektseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.