50 Schüler schaffen Abschluss

Handelsschule

Ahaus • Nach dem erfolgreichen Besuch der Handelsschule wurden im Rahmen einer Feierstunde im Schloss in Ahaus 50 Schülerinnen und Schüler verabschiedet. Neben einer beruflichen Grundbildung haben sie den Sekundarabschluss I (Fachoberschulreife) erworben. Zwölf Absolventen erreichten zusätzlich den Qualifikationsvermerk zum Besuch der gymnasialen Oberstufe.

 

Der Schulleiter, Oberstudiendirektor Wolfgang Reinert, gab den Schülern mit dem Wort „Ende", das er durch die Begriffe „endlich", „natürlich", „durch" und „Erfolg" buchstabierte, Leitwörter mit auf dem Weg durchs Leben. Daraus leitete er Lebensregeln ab. Glückwünsche der Lehrer und Dankesworte der Klassensprecher gehörten neben musikalischen Einlagen zum Programm, bevor Schulleiter Reinert die Abschlusszeugnisse überreichte. Sara Hiwa-Abdulrahman-Amin wurde als Jahrgangsbeste geehrt.

 

Abschied

hat die Klasse HO1 der Handelsschule (Klassenlehrer Tenbrock) genommen: Mobeen Ahmed (Ahaus), Lisa Buning (Vreden), Lorena Erning (Vreden), Lena Fiefhaus (Schöppingen), Elena Gerling (Ahaus), Joulietta Hmad (Stadtlohn), Carolin Katke (Schöppingen), Andrej Kinsvater (Ahaus), Manuel Metin (Gronau), Christian Nagel (Südlohn), Eva Oztürk (Stadtlohn), Sara Öztürk (Stadtlohn), Stefan Rave (Ramsdorf), Jasmin Schadwinkel (Ahaus), Carina Uesbeck (Vreden), Kathrin Wewers (Vreden) und Manuela Witting (Ahaus).

 

Den Abschluss

in der Tasche hat die Klasse HO2 der Handelsschule (Klassenlehrer Metzlaff): Marcel Bergmeier (Ahaus), Bahar Coruk (Stadtlohn), Semra Delen (Stadtlohn), Lisa Dües (Ahaus), Angelina Eickmann (Ahaus), Sabrina Grund (Schöppingen), Sina Herder (Stadtlohn), Sara Hiwa-Abdulrahman-Amin (Ahaus), Andrea Kaiser (Stadtlohn), Ihab Khatoun (Vreden), Vicky Laurenz (Vreden), Viktoria Litke (Ahaus), Christina-Katharina Märker (Stadtlohn), Zeinab Omeirat (Heek), Benjamin Schroer (Vreden), Jennifer Wittebrock (Stadtlohn), Waldemar Zismann (Ahaus).

 

1. Juli 2009

Drucken