Meilenstein passiert

 Absolventen der Fachoberschule in Vollzeit und Teilzeit verabschiedet 

AHAUS/KREIS. Einen wichtigen Meilenstein auf ihrem beruflichen Karriereweg haben 29 Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule 12B des Berufskollegs für Wirtschaft und Verwaltung in Ahaus passiert. Von ihnen haben 12 die Fachoberschule in der Vollzeitform und 17 die Fachoberschule berufsbegleitend in der Teilzeitform der Fachoberschule besucht.  

Der erreichte Abschluss berechtigt zum Studium an einer deutschen Fachhochschule oder ebnet den Weg für Beförderungslehrgänge im öffentlichen Dienst.   In seiner Begrüßungsrede beglückwünschte der Schulleiter. Reinhard Wehmschulte die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule zu den erbrachten Leistungen und dankte den Lehrern für die engagierte Arbeit in den Klassen. Dr. Below, Bildungsgangleiter der Fachoberschule, betonte, dass die Ökonomie einen immer größeren Anteil in der medialen Wahrnehmung beanspruche. Er warnte die Absolventen davor, die Welt ausschließlich aus ökonomischer Sicht zu betrachten, und ermunterte sie, sich der Kunst, der Philosophie und den Naturwissenschaften zu öffnen: „Jede Form der Einseitigkeit lässt den Menschen ärmer werden."   Bei der Zeugnisübergabe zeigte sich Klassenlehrer Grevenbrock beeindruckt von der Konsequenz, mit der die Absolventen das Ziel verfolgten, und von den Abschlussergebnissen. Lisa Lammerding aus der Vollzeitform der Fachoberschule wurde von Wehmschulte und von Grevenbrock als Schulformbeste ausgezeichnet. Aus der Fachoberschule in Teilzeitform wurden Leonie Wenning, Vreden, und Torsten Brockherde, Oeding, als Schulformbeste geehrt; sie erzielten identische Ergebnisse. Die Abschlussfeier im Fürstensaal des Schlosses Ahaus wurde musikalisch untermalt und endete mit einem Sektempfang.

FOS-Vollzeit: Maik Grobmeier, Ahaus; Josef Große Lembeck, Heek; Maike Heppner, Stadtlohn; Michaela Hoffmann, Vreden; Lisa Lammerding, Stadtlohn; Anika Robert, Stadtlohn; Julia Schmittmann-Wehning, Südlohn; Jennifer Tiwisina, Coesfeld; Kevin Tönsing, Vreden; Michael Wessels, Metelen; Anna Wittenberg, Heek; Marius Wüpping, Vreden.

FOS-Teilzeit: Alina Alfes, Dorsten; Marina Barenbrügge, Legden; Laura Bayer-Niehues, Dülmen; Torsten Brockherde, Südlohn; Matthias Eiting, Borken; Kerstin Kwekkeboom, Gronau; Andrea Maßmann, Ahaus; Katrin Passerschröer, Rhede; Ines Reuwener, Gescher; Madlen Schlettert, Stadtlohn; Martin Stowermann, Stadtlohn; Enrico Strock, Dorsten; Ingo Tenbreul, Ahaus; Sabrina van Bömmel, Stadtlohn; Stefanie Wegener, Vreden; Leonie Wenning, Vreden; Tim Woltering, Ahaus.   

 



 Münsterlandzeitung, Mittwoch 24.07.2013 

 

Drucken