Eine Starthilfe zur beruflichen Orientierung

 

 

Eine Starthilfe zur beruflichen Orientierung
-    Eignungstest Berufs- /Studienwahl –

Termin:     Samstag, 22. 11. 2014, 8:00 Uhr (Terminänderung, ursprünglich war der 29.11. vorgesehen!)
Ort:     Großgruppenraum in Ahaus


Auch in diesem Jahr wird es für Schülerinnen und Schüler unseres Berufskollegs möglich, am dreistündigen „Eignungstest Berufswahl“ („EBW“) des „geva-instituts“ (Gesellschaft für Verhaltensanalyse und Evalution mbH), München, teilzunehmen. Damit wird dieser – von der Stiftung Warentest mit „Sehr gut“ bewertete Test bereits im   am Berufskolleg durchgeführt.

Eine Teilnahme ist besonders für Schüler/innen (auch externer) der Klasse 11 und 12 der Höheren Handelsschule, der Klasse 11 bis 13 der Gymnasialen Oberstufe und auch für Schüler der Berufsschul-Oberstufen wegen der im Sommer  2015 anstehenden Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz bzw. zur Wahl der Studienrichtung an einer Fachhoch¬schule bzw. Universität von großem Vorteil.

Der EBW wird wie ein Bewerbungstest unter Aufsicht durchgeführt. Er misst:

  •  persönliche, soziale und methodische Kompetenzen,
  • sprachliche und rechnerische Leistungen,
  • logisches Denkvermögen, räumliche Vorstellung, Konzentrationsfähigkeit,
  • Allgemeinwissen,
  • Berufsmotive und –interessen

 

und prüft:

  • berufsrelevante Eigenschaften und Leistungsmerkmale und
  • gibt Auskunft über berufliche Interessen, Stärken und Motive.


Das umfangreiche Testgutachten zeigt das persönliche Ergebnisprofil mit den eigenen Fähigkeiten und Schlüssel¬qualifikationen, Stärken und Schwächen, mit dem sich die Testteilnehmer zudem mit anderen notenunabhängig bundesweit vergleichen und positionieren können. (Hinterlegt sind Anforderungsprofile aller Ausbildungsberufe und Studiengänge, die in Deutschland anerkannt sind.)
Es werden konkrete Vorschläge zur Berufs- und Studienwahl gemacht, davon einige entsprechend Neigung, Persönlichkeit und Leistung ausführlich erläutert.

Damit liefert der Test nicht nur eine gute Orientierung, sondern ist gleichzeitig ein gutes Training für spätere Auswahl¬verfahren bei Bewerbungen (z.B. Einstellungstest). Wer sich bei einem Unternehmen um einen Ausbildungsplatz bewerben möchte, kann ein zusätzliches Zertifikat, das die wichtigsten Tester¬geb¬nisse tabellarisch zusammenfasst, bestellen und der Bewerbungsmappe beifügen.
(weitere Infos: www.geva-institut.de/schulen)

Die Testmaßnahme wird durch den Förderverein organisatorisch und personell betreut und die Volksbank Gronau-Ahaus gefördert.

Bis zum  2. Oktober 2014   müssen dem Förderverein des Berufskollegs die verbindlichen Anmeldungen über die Klassenlehrer/innen mit den vereinnahmten Teilnahme¬gebühren vorliegen. Eine Stornierung und Rückerstattung nach Anmeldung ist nicht möglich.

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen