Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung mit Wirtschaftsgymnasium Ahaus

  • Ab sofort werden alle Schülerinnen und Schüler in den bekannten Intervallen getestet.
  • Es besteht eine Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen im gesamten Gebäude.
  • Das Tragen von Masken ist draußen auf dem Schulhof freiwillig.

Weitere Informationen: Corona Maßnahmen

Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23

die Anmeldezeit für das neue Schuljahr 2022/2023 für alle Vollzeitschüler beginnt am 28.01.2022 und endet am 20.02.2022. Das Anmeldefenster für Berufsschüler ist ganzjährig geöffnet.

Alle Anmeldungen erfolgen über Schüler-Online.

Informationen zur Anmeldung für das Schuljahr 2022/23

Alle Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23 erfolgen über das Internetportal Schüler Online. Sollten Ihnen keine Anmeldedaten von Ihrer bisherigen Schule vorliegen, können Sie sich hier auch selbst registrieren. Bitte senden Sie die in Schüler Online angegebenen Anmeldeunterlagen per Post an

Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus, Kusenhook 4-8, 48683 Ahaus

oder werfen Sie diese in den vorgesehenen Behälter im Eingangsbereich des Schulbüros in Ahaus oder in den Briefkasten am Schulstandort Ahaus. Auch wenn wir Sie gerne auch persönlich beraten würden, bittet der Schulträger aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens möglichst davon abzusehen, ins Schulbüro zu kommen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an die folgenden Bildungsgangkoordinator*innen. Wir rufen Sie auch gerne zurück.

Allgemeine Hochschulreife und Fremdsprachenkorrespondenten – Jan-Gerd Ratering (RA@bwv-ahaus.de)
Höhere Handelsschule – Johannes Plate (PL@bwv-ahaus.de)
Fachoberschule (FOS11, FOS12S) – Birgit Lammers (LA@bwv-ahaus.de)
Berufsfachschule (BFS1, BFS2) – Burkhard Witte (WT@bwv-ahaus.de)

Bankkauffrau / Bankkaufmann – Birgit Lammers (LA@bwv-ahaus.de)
Fachinformatiker/in (Anwendungsentwicklung) – Guido Hayk (HY@bwv-ahaus.de)
Fachinformatiker/in (Daten- und Prozessanalyse) – Guido Hayk (HY@bwv-ahaus.de)
Fachschule für Wirtschaft – Dr. Vera Tekülve (TV@bwv-ahaus.de)
Industriekauffrau/-mann – Torsten Meinel (ME@bwv-ahaus.de)
Kauffrau/-mann für Büromanagement – Andrea Dietl (DT@bwv-ahaus.de)
Kauffrau/-mann für Digitalisierungsmanagement – Guido Hayk (HY@bwv-ahaus.de)
Kauffrau/-mann im Einzelhandel – Andrea Dietl (DT@bwv-ahaus.de)
Kauffrau/-mann für IT-System-Management – Guido Hayk (HY@bwv-ahaus.de)
Kauffrau / Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement – Andrea Dietl (DT@bwv-ahaus.de)
Medizinische Fachangestellte/r – Katja Klein (KL@bwv-ahaus.de)
Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r Burkhard Witte – (WT@bwv-ahaus.de)
Steuerfachangestellte/r – Dr. Vera Tekülve (TV@bwv-ahaus.de)
Verkäuferin / Verkäufer – Andrea Dietl (DT@bwv-ahaus.de)
Zahnmedizinische Fachangestellte/r – Katja Klein (KL@bwv-ahaus.de)

IT-Projekttage 2021 am BWV

Das beste Projekt gewinnt 500 Euro Fördergeld und hat nun die Chance auf weitere 1.000 Euro

Die drei besten Gruppen der IT-Projekttage 2021 am BWV Ahaus wurden mit schulinternen Preisen des Fördervereins belohnt. Das Siegerprojekt „Greenlify - Extended Charging“ sichert sich 500 Euro Fördergeld bei dem landesweiten Schulwettbewerb „DIGIYOU – Digitalisiere Deine Zukunft!“ und steht im März im Finale in Düsseldorf.

An insgesamt sieben aufeinanderfolgenden Berufsschultagen verteilt auf vier Wochen arbeiteten die 26 Schüler und Schülerinnen der aktuellen IT-Oberstufe in kleinen Gruppen an sieben selbst gewählten Projektthemen. Diese wurden geplant, durchgeführt und dokumentiert. So wurde für die Auszubildenden das Arbeiten in Projekten exemplarisch erfahrbar gemacht und ebenfalls wurden sie auf das im Rahmen der IHK-Abschlussprüfung durchzuführende Projekt vorbereitet. Das Highlight der IT-Projekttage 2021 bildete die Projektpräsentation vor Mitschülern, Ausbildern und Lehrern, an deren Ende auch die besten drei Projekte gekürt wurden. Allen drei Siegerprojekten überreichte der stellvertretende Schulleiter Hendrik Brügging eine Urkunde und jeweils einen vom Förderverein des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung Ahaus gestifteten Geschenkgutschein für den lokalen Ahauser Elektrofachmarkt Euronics XXL Dieker.

Der IT-System-Kaufmann Finn Dienstbier und die drei Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung Dominik Ranters, Tim Langer und David Freimann überführten den 80er-Jahre Spieleklassiker Pac-Man in die virtuelle Realität. Sie landeten mit dem Projekt „Pac-Man Remastered 2021 VR Game“ auf dem dritten Platz.

Platz zwei ging an Carlotta Uhlenbusch, Henrik Eike Wolff und Konrad Knauer. Die drei Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwickelten unter dem Titel „MarcoPollo“ eine Web-App. Diese soll Nutzern helfen, besser mit ihrer Pollenallergie zu leben und mögliche allergische Reaktionen verhindern.

Als bestes Projekt wurde das Projekt „Greenlify - Extended Charging“ der Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung Niklas Nordkamp, Tobias Lammers und André Borgert ausgewählt. Bei dem Projekt geht es um die Erweiterung der öffentlichen Ladesäulen-Infrastruktur für Elektroautos durch die Vermittlung von privaten Ladesäulen, um so die Elektromobilität in Deutschland nachhaltig attraktiver zu gestalten. „Greenlify“ kann als eine interaktive Weboberfläche aufgerufen werden. Die Grundlage stellt eine Karte auf Basis von „OpenStreetmap“ dar. Hier werden sowohl bestehende öffentliche als auch privat eingetragene Ladesäulen grafisch dargestellt. Nach einem Nutzerlogin besteht die Möglichkeit eine private Ladesäule, oder Wallbox, mittels einiger Basisdaten hinzuzufügen. „Greenlify“ soll als Vermittler zwischen Elektroautofahren, die auf der Suche nach einer geeigneten Lademöglichkeit sind und privaten Anbietern vermitteln. Als Kommunikationsgrundlage dient ein eigens entwickelter Chat.

Das Sieger-Projekt vom BWV Ahaus überzeugte auch die Jury des Schulwettbewerbs „DIGIYOU – Digitalisiere Deine Zukunft!“ der „NRW.BANK“ und der „Bildungsgenossenschaft – Beste Chancen für alle eG“. Bei diesem landesweiten Wettbewerb kam „Greenlify“ unter die letzten 15 Teilnehmer und erhielt eine erste Fördersumme von 500 Euro. Damit verbunden ist auch die Einladung zu einer großen Abschlussveranstaltung in Düsseldorf im März 2022, wo das Projekt auf großer Bühne vorgestellt werden soll und nochmal die Chance auf weitere 1.000 Euro Fördergeld besteht.

Schüler Online

Schüler Online

Anmeldungen für das Schuljahr erfolgen ausschließlich über

Förderverein

Förderverein

Über den Förderverein könnt ihr Bücher für den Unterricht bestellen und Prüfungsvorbereitungskurse buchen.

Einschulungs-App

Einschulungs-App

Neu am BWV Ahaus? Unsere App vermittelt euch die wichtigsten Informationen zum Start an unserem Berufskolleg.

Kiosk-App

Kiosk-App

Vertrödele Deine Pause nicht mit Warterei. Bestelle Deine Snacks einfach online vor und hole sie später direkt und ohne Schlangestehen am Pickup-Point ab.

Padlet zur Berufswahl

Padlet zur Berufswahl

In diesem Padlet findet ihr wertvolle Informationen zur Berufswahl, zu Events und sogar Stellenangebote

LK-Deutsch

LK-Deutsch

Der Deutsch-LK der AHR13 setzt sich nicht nur mit kritischem Konsum, sondern auch mit der Aktualität alter Dramen auseinander.

Instagram

Instagram

Folgt uns auf Instagram!

Pfandflaschen

Pfandflaschen

Deponiert eure Pfandflaschen in einer der drei Boxen in Ahaus für einen guten Zweck!

Profilbausteine

Das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung hat drei Profilbausteine, die unsere Arbeit prägen.


Folgen Sie den Links unten, um mehr zu erfahren.

    Europaaktivitäten

    Im November 2010 sind wir zur Europaschule ernannt worden. 
    Wir arbeiten in den verschiedenen Bildungsgängen in unterschiedlichen internationalen Bereichen.

    • Europaschule

      Europaschule

    • Botschafterschule des Europäischen Parlaments

      Botschafterschule des Europäischen Parlaments

    • Certilingua

      Certilingua

    • CNaVT

      CNaVT

    • Delf Dalf

      Delf Dalf

    • Erasmus Plus

      Erasmus Plus

    • Europaassistent/in

      Europaassistent/in

    • eTwinning

      eTwinning

    • KMK-Zertifikat

      KMK-Zertifikat

    • Deutsch Polnisches Jugendwerk

      Deutsch Polnisches Jugendwerk

    • Telc

      Telc

      Beratung

      Wir bieten viele Beratungsmöglichkeiten an. Auf den folgenden Seiten findet ihr die richtigen Ansprechpartner.

        Januar 2022
        Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2
        3 4 5 6 7 8 9
        10 11 12 13 14 15 16
        17 18 19 20 21 22 23
        24 25 26 27 28 29 30
        31

        Berufswahl Padlet