Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung mit Wirtschaftsgymnasium Ahaus - Kusenhook 4-8 - 48683 Ahaus - Tel.: (0 25 61) 42 90 3

Warum nicht mal die Überholspur nutzen?

Erwerb der Fachhochschulreife

Zeiten zunehmender Globalisierung und Internationalisierung führen zu immer höheren Ansprüchen an die fachliche Qualifikation und an die persönliche Handlungskompetenz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Mehr denn je sind sie herausgefordert, sachlich fundiert und zukunftsorientiert über ihre Aus- und Weiterbildung zu entscheiden und somit ihre eigenen beruflichen Zukunftschancen zu wahren. In der beruflichen Bildung werden flexible Anschlusspfade an die nächst höhere Bildungsstufe immer relevanter.

Anmeldungen können jederzeit erfolgen über schueleranmeldung.de.

Weiterlesen

Emotional shopping on any device

…das umschreibt das Tätigkeitsfeld des Software-Herstellers Shopware AG. Die BMB-Arbeitsgruppe des Berufskollegs hatte das Unternehmen aus Schöppingen eingeladen.

Weiterlesen

BmB besucht Tobit

Am Montag, den 13.02.2017 besuchte der BmB – Club das Softwareunternehmen Tobit in Ahaus in Begleitung von Frau Lenze und Frau Haverkamp.

Gegen 15:15 wurde die Schülergruppe mit Getränken im Hauptgebäude empfangen, wonach es dann sofort mit Julian Hangschlitt (ICS Product Marketing) in einen Vorstellungsraum ging.

Weiterlesen

HWK und IHK informieren über Auslandspraktika

:: Weitere Fotos in unserem Flickr-Album ...

Der Bildungsgang Kaufleute für Büromanagement hat zum Thema “Auslandsspraktikum während und nach der Berufsausbildung” Herrn Andreas Bendel von Handwerkskammer Münster und Herrn André Böing von der Industrie- und Handelskammer zu einer Informationsveranstaltung in den beiden Unterstufenklassen eingeladen. Beide Mobilitätsberater informierten die Auszubildenden über die Voraussetzungen, Fördermöglichkeiten und Chancen eines Auslandspraktikums während der Berufsausbildung.

Weiterlesen

Waffelverkauf des Europaclubs

Zu der Adventszeit im letzten Jahr haben wir uns gefragt: „Wie feiern eigentlich andere europäische Länder Weihnachten?“. Dazu haben wir uns in Kleingruppen jeweils mit einem Land der EU beschäftigt, um den anderen Schülern kreativ näher zu bringen, die doch sehr gravierenden kulturellen Unterschiede im Bezug auf Weihnachten, in Europa existieren.

Weiterlesen

Gute Vorbereitung ist die halbe Miete!

:: Weitere Fotos in unserem Flickr-Album ...

Bewerbertag in der Höheren Handelsschule

Jedes Vorstellungsgespräch ist anders, dies haben die Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung in Ahaus und Gronau beim Projekt „Bewerbung“ erfahren. Bereits zum 17. Mal fanden im Anschluss an das Projekt „Bewerbung“ die simulierten Vorstellungsgespräche mit den Personalverantwortlichen aus der Wirtschaft statt.

Weiterlesen

Internettagebuch vom Schüleraustausch mit Holten

De Waerdenborch: Montag, 6. Februar 2017

Um acht Uhr sind wir von Ahaus aus mit einem kleinen Bus nach Holten gefahren. Um kurz nach neun wurden wir von Frau Lenze, Herrn Beerling und unseren Austauschschülern herzlich in Empfang genommen. Während wir Kuchen gegessen haben, hat uns Herr Beerling Verschiedenes erklärt und uns willkommen geheißen.

Weiterlesen

Ausbildungsbotschafter der IHK Nordwestfalen am BWV Ahaus

Vierzehn Ausbildungsbotschafter der IHK Nordwestfalen stellten am 02. Februar 2017 ihre Ausbildungsberufe interessierten Schülerinnen und Schüler der zwölften Jahrgangsstufe des Wirtschaftsgymnasiums vor.

In der heißen Phase der Berufsfindung wurde den angehenden Abiturienten gezeigt, welche vielfältigen Möglichkeiten das duale Ausbildungssystem bietet. Informationen aus „erster Hand“ wurden über den Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung sowie Systemintegration, den Mediengestalter für Digital und Print, den Bankkaufmann, den Industriekaufmann und den Kaufmann für Groß- und Außenhandel an die Schüler weitergegeben. Auch die Möglichkeit der Aufnahme eines dualen Studiums im Bereich Kaufmann für Büromanagement wurde durch die Auszubildenden der IHK Nordwestfalen präsentiert.

Weiterlesen

Assessmentcenter bei Pietsch – 03.02.2017

Am Freitag nach den Zeugnissen, den 03.02.2017, besuchte die Arbeitsgruppe  BmB zusammen mit Frau Lenze die Firma Pietsch in Ahaus.

Nach Ankunft im Vortragsraum gegen halb zwölf stellten der Ausbildungsleiter Herr Korthues  gemeinsam mit Nane Rotthäuser (duales Studium Bachelor im ersten Ausbildungsjahr) und Jan Frieling Auszubildender im Bereich Groß- und Außenhandel (im zweiten Ausbildungsjahr) das Unternehmen vor. Pietsch ist ein Großhandelsunternehmen in der Sanitär-, Heizungs-, Umwelt-, Lüftungs- und Bedachungsbranche mit über 1000 Mitarbeitern, 130 Auszubildenden und über 67 Niederlassungen in NRW, Niedersachsen und Thüringen.

Weiterlesen

Neue staatlich geprüfte Betriebswirtinnen und Betriebswirte verabschiedet

Am 27. Januar  konnten 24 frisch gebackene staatlich geprüfte Betriebswirtinnen und Betriebswirte ihre Zeugnisse entgegennehmen.  In einer Feierstunde am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus stellte der Schulleiter Reinhard Wehmschulte in seiner Begrüßung die guten Chancen für die Absolventen heraus, die mit dem Abschluss und dem neuen Titel verbunden sind. Durch die 3,5-jährige nebenberuflich erfolgreich absolvierte Weiterbildung haben die neuen Betriebswirtinnen und Betriebswirte die Voraussetzungen geschaffen, in Führungs- und Entscheidungspositionen zu gelangen. Diese sollen die Absolventinnen und Absolventen auch selbstbewusst einfordern und sich beruflich weiterentwickeln.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...