Informationen des Berufskollegs zum Corona-Virus

Letzte Aktualisierung:

 

31.03.2020 14:30 Uhr: Prüfungstermine IHK
29.03.2020 18:01 Uhr: Informationen der Schülervertretung
27.03.2020 11:17 Uhr: IHK-Prüfungen und AHR
25.03.2020 6:15 Uhr: Ärztekammer

 

Allgemeine Informationen

Das Ministerium für Schule und Bildung hat am 13.03.2020 um 13:53 Uhr eine Mitteilung veröffentlicht. Daher findet ab dem 16. März 2020 an unserem Berufskolleg und an allen Schulen im Land NRW bis zum Beginn der Osterferien kein Unterricht statt.

Für Schülerinnen und Schüler in der dualen Ausbildung sowie in Praktika beschränkt sich die Maßnahme auf den Ausfall des Unterrichts. Sie sind verpflichtet, sich mit ihren Ausbildern bezüglich der Anwesenheit in den Betrieben in Verbindung zu setzen.

Die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, sich im Digitalen Klassenbuch sowie über die an der Schule etablierten digitalen Kommunikationswege (bspw. Webweaver, Office 365, OneNote, Moodle) über Arbeitsaufträge bzw. Unterrichtsmaterial zu informieren und diese zu bearbeiten.

Informationen für Ausbildungsbetriebe

Auszubildende in der dualen Ausbildung setzen sich mit ihren Ausbildungsbetrieben in Verbindung, um die Anwesenheit in den Betrieben zu klären. Die Auszubildenden finden Hinweise zu Arbeitsmaterialien im digitalen Klassenbuch. Schwerpunktmäßig werden Materialien zu den prüfungsrelevanten Fächern bereitgestellt. Die Ausbildungsbetriebe werden im Hinblick auf die Auszubildenden, die demnächst eine Prüfung ablegen, gebeten, ihren Auszubildenden die nötigen Freiräume zur Vorbereitung auf die anstehenden Prüfungen einzuräumen.

Unterrichtsmaterialien

Die Schülerinnen und Schüler sind angehalten, sich über die Digitalen Medien, vor allem über das Digitale Klassenbuch über Aufgaben zu informieren und diese zu bearbeiten. 

Zudem verwendet die Schule nun auch den Webuntis Messenger, mit dem Sie mit Ihren Lehrerinnen und Lehrern kommunizieren können.

Links zu beiden Apps finden Sie hier:

Google
Webuntis App https://play.google.com/store/apps/details?id=com.grupet.web.app&gl=DE
Webuntis Messenger https://play.google.com/store/apps/details?id=com.untis.chat&gl=DE
Apple
Webuntis App https://apps.apple.com/at/app/untis-mobile/id926186904
Webuntis Messenger https://apps.apple.com/at/app/untis-messenger/id1446563152

Informationen zur Installation der Webuntis App finden Sie hier.

Ein Video zur Installation der Webuntis App und des Messengers finden Sie hier.

Die Lehrerinnen und Lehrer stellen den Schülerinnen und Schülern Aufgaben zur Verfügung über die etablierten Kanäle und Lernplattformen:

Sollten Sie Probleme haben mit dem Zugang zu diesen Diensten, setzen Sie sich bitte mit Ihrer Klassenleitung in Verbindung, die kann eine Rücksetzung der Zugangsdaten veranlassen.

Einen Hinweis zu den Logins der einzelen Systeme finden Sie hier.

Die E-Mail-Adressen aller Lehrerinnen und Lehrer finden Sie hier.

 

Prüfungen

An dieser Stelle werden wir Sie über weitere Entwicklungen und den Umgang mit angesetzten Prüfungen (wie z. B.: Kammerprüfungen und Zentralabitur) informieren.

 

AHR / Abitur

Die Abiturprüfungen 2020 werden in den Mai verschoben.

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Coronavirus_Abitur-und-Pruefungen/index.html

HöHa - laufende Klausuren / Abschlussklausuren

Die Prüfungstermine für die Höhere Handelsschule (Oberstufe) und die FOS werden verschoben. Nach aktuellem Stand können folgende Termine (vorläufig) bekanntgegeben werden:

Donnerstag 07.05. BWR
Freitag 08.05. Deutsch
Mittwoch 13.05. Englisch
Freitag 15.05. Mathematik

 

Sprachfeststellungsprüfungen

Die bis zu den Osterferien terminierten Prüfungen finden nicht statt.

 

Ärztekammer

Die Abschlussprüfung der Medizinischen Fachangestellten (schriftlicher Teil), die für den  30./31. März 2020 vorgesehen war, ist abgesagt.

Handwerkskammer

Alle Prüfungen sind bis zum 19. April abgesagt:

https://www.hwk-muenster.de/de/service-center/informationen-zum-corona-virus

 

IHK

Laut der Internetseite der IHK-Nordwestfalen

„wurde eine Absage von IHK-Prüfungen in Deutschland bis einschließlich zum 24. April 2020 beschlossen. Dies gilt für alle kaufmännischen und industriell-technischen Zwischenprüfungen und Abschlussprüfungen Teil 1 sowie für sämtliche Fortbildungs- und AEVO-Prüfungen.“ Quelle 

Die kaufmännischen Prüfungen der IHK sollen am 18. und 19. Juni 2020 stattfinden.

Weitere Informationen der IHK zu Aus- und Fortbildungsprüfungen

Bitte informieren Sie sich auch auf der Internetseite der IHK.

Die für April und Mai geplanten schriftlichen IHK-Abschlussprüfungen in der betrieblichen Ausbildung werden bundesweit einheitlich in den Sommer 2020 verschoben. Das teilt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen mit.  

https://www.ihk-nordwestfalen.de/aktuelles/pressemeldungen/pressemeldungen2020/maerz2020/ihk-pruefungen-verschoben-4747224

 

Rechtsanwaltskammer Hamm

Vor dem Hintergrund der durch die Landesregierung bis zum 19.04.2020 beschlossenen Schließung der Schulen bleiben die Prüfungstermine am 28./29.04.2020 derzeit aufrecht erhalten.

Die Kammer gibt zum jetzigen Zeitpunkt nur Informationen für die Kanzleien heraus, die sich aber auf die in Ausbildung befindlichen Schülerinnen und Schüler übertragen lassen. Weitere Informationen unter folgendem Link:

https://www.rechtsanwaltskammer-hamm.de/aktuell/5740-hinweise-und-links-zum-corona-virus-fuer-kanzleien.html

 

Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich des Coronavirus und um dessen Ausbreitung entgegenzuwirken wird die schriftliche Sommerprüfung Steuerfachangestellte/r am 26./27.03.2020 abgesagt.

Bitte informieren Sie sich auch auf der Internetseite der Steuerberaterkammer.

 

Zahnärztekammer

Der Termin für die schriftliche ZFA-Abschlussprüfung wird auf den 6. und 8. Mai 2020 verlegt.

https://www.zahnaerzte-wl.de/praxisteam/praxisfuehrung/corona-virus.html

 

Schülervertretung

Informationen der Schülervertretung

 

Weitere Informationen

Informationen des Ministeriums für Schule und Bildung

Informationen der Bezirksregierung Münster

Informationen des Kreises Borken

 

 

Drucken E-Mail

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Momentan existiert eine große Verunsicherung rund um mögliche Infektionen mit dem Corona-Virus.

Am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung ist derzeit kein Fall einer solchen Infektion eines Mitglieds der Schulgemeinschaft bekannt.

Da eine verlässliche Prognose zur Weiterverbreitung des Virus nahezu unmöglich ist, werden derzeit viele Veranstaltungen gemäß den Empfehlungen oder Anordnungen der zuständigen Behörden abgesagt.

Laut einer Mail des Ministeriums für Schule und Bildung vom 11.03.2020 sind „alle ein- und mehrtägigen Schulfahrten etc. in das In- und Ausland abzusagen, soweit diese bis zum Beginn der Osterferien stattfinden sollten.“ Zur Übernahme entstandener Stornierungskosten werden weitere Informationen durch die Behörden erfolgen.

Am BWV Ahaus werden darüber hinaus alle Fahrten und Veranstaltungen bis Ende April nicht durchgeführt werden.

Unter den nachstehenden Links finden Sie weitere Informationen der Behörden:

Kreis Borken:
https://kreis-borken.de/de/newspublic/coronavirus/
Bezirksregierung Münster:
https://www.bezreg-muenster.de/de/im_fokus/uebergreifende_themen/coronavirus/coronavirus_allgemein/index.html

Ministerium für Schule und Bildung NRW:
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Bei Veränderungen der aktuellen Lage werden wir Sie umgehend an dieser Stelle informieren.

Reinhard Wehmschulte, Schulleiter

Drucken E-Mail

E-Twinning Label

 

Wir unterstützen



Kooperation

 Private Hochschule Göttingen

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Erasmus Plus

gefördert durch

Twinspace - Projektseite

Facebook - Projektseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.