Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung mit Wirtschaftsgymnasium Ahaus

Auslandspraktikum für Vollzeitschüler

Wenn man seinen Horizont erweitert, trifft man die ganze Welt an einem Ort.

Lara Bukelo (absolvierte im Herbst 2021 ein Auslandspraktikum in Irland)

Das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus unterstützt alle Schülerinnen und Schüler in Vollzeitklassen (Wirtschaftsgymnasium - AHR, Fachoberschule, Höhere Berufsfachschule - HöHa, Berufsfachschule) sowie die Studierenden der Fachschule für Wirtschaft bei der Suche und Organisation eines Auslandspraktikums und hilft bei der Realisierung eines solchen Aufenthalts.

Auslandspraktika werden finanziell unterstützt im Rahmen des Erasmus+-Programms der EU.

 

Unser Ziel ist es, möglichst vielen Schülerinnen und Schülern während ihrer Schullaufbahn ein Praktikum im europäischen Ausland zu ermöglichen.

 

Wenn ihr Interesse an einem Auslandspraktikum habt, dann füllt doch bitte die folgende Forms-Umfrage aus, und wir werden uns umgehend mit euch in Verbindung setzen:

https://forms.office.com/r/PeYzwmXZKb

 

 

 

Auf unserer Webseite finden sich bereits viele Praktikumsberichte:

Auslandspraktikum in Irland

Auslandspraktikum beim Steuerberater auf Malta

Auslandspraktikum in England

Auslandspraktikum in der Türkei

Nach der Abschlussprüfung erst einmal drei Monate weg!

Bericht vom Auslandspraktikum in Irland

 

Weitere Informationen erhaltet ihr bei

Herrn L. Tinnemeyer  (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)