Öffnungszeiten des Schulbüros

In den Sommerferien ist das Schulbüro wie folgt besetzt:
1. und 2. Ferienwoche (29./30. KW):
Mo. bis Fr. 8.00 Uhr bis 12.00 
Uhr
3. und 4. Ferienwoche (31./32. KW):
geschlossen

5. und 6. Ferienwoche (33./34. KW):
Mo. bis Fr. 8.00 Uhr bis 12.00 
Uhr

Ab dem 28.08.2019 gelten die üblichen Öffnungszeiten.

Besuch bei der polnischen Partnerschule

Eine Delegation des BWV, bestehend aus dem Schulleiter Herrn Wehmschulte, Frau Lenze (Koordinatorin Internationalisierung), Herrn Plate (Koordinator Höhere Berufsfachschule) und Herrn Goettke (Leiter des Austauschprojekts) besuchte vom 13. bis 16. Juni die Partnerschule im polnischen Siedlce, einer Stadt mit ca. 80.000 Einwohnern, die 80 km westlich der weißrussischen Grenze kurz hinter Warschau liegt. 

Weiterlesen

Vereinigte Staaten von Europa

Am diesjährigen Europatag versuchte die BMO2 die Vereinigten Staaten von Europa zu gründen. Auf einem europäischen Konvent diskutierten wir als Regierungsvertreter verschiedener europäischer Länder über verschiedene Forderungen der EU-Kommission. Hierzu gehörten eine gemeinsame europäische Hauptstadt, ein verpflichtendes Auslandspraktikum für alle Auszubildenden und Studierenden, eine einheitliche europäische Amtssprache und die Einführung eines europaweit einheitlichen Sozialversicherungssystems. Dabei stellten wir fest, dass es sehr schwierig sein kann, sich zu einigen oder Kompromisse zu schließen und dass nationale Interessen oft wichtiger waren als die europäische Gemeinschaft. Die EU wird die EU bleiben, die Vereinigten Staaten von Europa bleiben Zukunftsmusik. 

Melanie Ellerkamp (BMO2) 

Der Europatag bei den ReNos

Am 29. Mai 2019 bearbeitet das gesamte Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus das Thema „Arbeiten in Europa. 

Auch wir, die Berufsschüler im Bildungsgang Rechtsanwalts- und Notarfach-angestellte/r beschäftigten uns mit selbstgewählten Themen rund um Europa. Dazu teilten wir uns bereits vor drei Wochen in mehrere Teilgruppen auf.

Weiterlesen

Der Europatag in der HöHa

Heute, am 29.05.2019, hatten wir einen sehr gut gelungenen Europatag an der Schule. Deswegen möchte ich aus der Schülerperspektive berichten, wie mein Tag war.

Um ehrlich zu sein, habe ich mir diesen Tag echt viel langweiliger vorgestellt. Ich kam in die Schule mit einer unmotivierten Stimmung, aber kam im Endeffekt sehr überrascht und gut gelaunt nach Hause. Wir, die HHUI1, haben einen Spielverlauf durchgeführt. Thema war: Ein Betrieb soll verlagert werden. Alle anderen Unterstufenklassen der Höheren Handelsschule haben ebenfalls an diesem Thema gearbeitet.

Weiterlesen

Spannendes Finale beim Verkäuferwettbewerb des Bildungsgangs Einzelhandel

Unter dem Motto „Das BWV Ahaus sucht den Verkaufsprofi 2019“ stellten die Schülerinnen und Schüler der Einzelhandels-Mittelstufen auch in diesem Schuljahr ihr Verkaufstalent unter Beweis.

Weiterlesen

WestfalenTarif AzubiAbo

Ab 01.08.2019 können Auszubildende in NRW besonders günstig mit Bus und Bahn fahren. Das Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hat mit den Verkehrsverbünden und Tarifgemeinschaften in NRW die Einführung von AzubiAbos vereinbart. Zusätzlich zu den regionalen Angeboten gibt es das NRWupgrade Azubi, das unbegrenzt viele Fahrten mit dem Nahverkehr in ganz NRW ermöglicht.

Weiterlesen

Medizinische Fachangestellte präsentieren Berufsausbildungssysteme in Europa

Am 29.05.2019 fand der jährliche Europatag auch bei der Unterstufe der medizinischen Fachangestellten statt. Die Unterstufen der Medizinischen und Zahnmedizinischen Fachangestellten nahmen hieran teil.  

Weiterlesen

Studierende der Fachschule für Wirtschaft und Verwaltung zu Besuch bei der „European Commission“ in Brüssel

Achtzehn Studierende der Fachschule für Wirtschaft und Verwaltung machten sich vom 29.05.2019 bis zum 01.06.2019 auf den Weg in die Hauptstadt von Belgien. Höhepunkt der Reise war der Besuch der Europäischen Kommission „European Commission“. Die Fahrt wurde von Frau Gabriele Lütkemeier und Herrn Dominik Rath begleitet und fand im Rahmen der Fortbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt statt. 

Weiterlesen

Fachschulklasse besucht die Uniper Hauptversammlung in Düsseldorf

Den „Geruch des großen Geldes“ hat zwar niemand wahrgenommen, aber trotzdem war der Besuch der Hauptversammlung bei einem der deutschen Börsenschwergewichte ein besonderer Termin für die Schüler*innen der Mittelstufenklasse der Fachschule (FSWM). Am 22. Mai waren die Fachschüler*innen im Düsseldorfer Congress Center eingeladen, an der Hauptversammlung der Uniper SE teilzunehmen.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

E-Twinning Label

 

Wir unterstützen



Schulbroschüre

Unsere Schulbroschüre

Tag der Beruflichen Gymnasien in Ahaus

Eine Kooperation der Beruflichen Gymnasien in Ahaus

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kooperation

 Private Hochschule Göttingen

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Erasmus Plus

gefördert durch

Twinspace - Projektseite

Facebook - Projektseite

Social Media

Facebook      

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen