Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung mit Wirtschaftsgymnasium Ahaus - Kusenhook 4-8 - 48683 Ahaus - Tel.: (0 25 61) 42 90 3

Informationsveranstaltungen

Wir laden Sie zu den folgenden Informationsveranstaltungen ein:
Allgemeine Hochschulreife (AHR) und Allgemeinen Hochschulreife mit Zusatzqualifikation:  Fremdsprachenkorrespondent
am 15.01.2018 um 19 Uhr.
und
Höhere Handelsschule (Höhere Berufsfachschule)
am 22.01.2018, 19 Uhr.
Beide Veranstaltungen finden im Großgruppenraum (erste Etage) am Schulstandort in Ahaus statt.


Anmeldezeitraum für alle Bildungsgänge: 02.02.2018 - 23.02.2018

Übergabe der Europässe an 9 Auszubildende des BWV Ahaus

:: weitere Fotos in unserem Flickr-Album ...

Im Mai 2017 reisten neun Auszubildende verschiedener Bildungsgänge vom Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung nach Irland bzw. England, um dort zunächst einen Sprachkurs und dann ein Praktikum in einem Betrieb zu absolvieren. Die Auszubildenden lebten vier Wochen in Gastfamilien und lernten so einen für sie bisher fremden Lebens- und Arbeitskulturkreis kennen. Die Auslandsaufenthalte wurden organisiert, vorbereitet und betreut von der Bezirksregierung Münster und von der zuständigen Lehrkraft Lothar Tinnemeyer. Zu einem großen Teil wurden die Aufenthalte durch Fördermittel aus dem Erasmus+ Programm der Europäischen Union finanziert.

Weiterlesen

Zertifikate an angehende Medizinische und Zahnmedizinische Fachangestellte überreicht

Am 20.09.2017 nahmen insgesamt 21 Schülerinnen der Bildungsgänge Medizinische und Zahnmedizinische Fachangestellte ihr Zertifikat im Bereich „Qualitätsmanagement Modul 2“ entgegen. 

Weiterlesen

Schritthalten im modernen Zahlungsverkehr

 

In Kooperation des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung Ahaus mit der Volksbank Gronau-Ahaus eG arbeiteten 90 angehende Industriekaufleute und 22 angehende Bankkaufleute gemeinsam an dem Projekt „moderner Zahlungsverkehr“.

Weiterlesen

Stadtlohner Überflieger


112 Schüler des Wirtschaftsgymnasiums am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus haben in der Stadthalle Ahaus ihre Reifezeugnisse erhalten. Unter ihnen waren auch ehemalige Schüler der St.-Anna-Realschule und der Herta-Lebenstein-Realschule. Sehr gute Abschlussnoten erzielten Alexander Ostendarp (Note 1,2), Marie Epping (l., 1,3), Annette Beier (3. v. l., 1,3), Alexander Rotherm (r., 1,5), Lisa Oskamp (1,7) und Hanna Hölker (1,8). Marie Epping hat darüber hinaus ein Fremdsprachenzertifikat auf dem Niveau B2 im Fach Niederländisch und das Exzellenzlabel Certilingua für mehrsprachige und internationale Kompetenzen erworben. Bildungsangleiter Rainer Konniger (2.v.l.) gratulierte zu den herausragenden Leistungen.

Weiterlesen

Kommunikationsworkshops mit Ralf Melzow in den Einzelhandelsunterstufen

 

Bereits im 2. Jahr in Folge besuchte Ralf Melzow die Unterstufen des Einzelhandels um  über das Thema Kommunikation und Körpersprache zu referieren. In einem Interaktiven Workshop konnten die Schülerinnen und Schüler eine Menge über Wahrnehmung und Haltung lernen. Veranstaltet wurde das Projekt durch die Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit Bildung und Kultur NRW e. V. An dieser Stelle einen herzlichen Dank.

Weiterlesen

Letzte Lehrerkonferenz des Schuljahres 2016/17

Verabschiedung von Bryn Sams, Gratulationen zur Hochzeit, zur Geburt und zu Geburtstagen

Englisch- und Sportlehrer Bryn Sams wird in der letzten Lehrerkonferenz des Schuljahres 2016/17 nach 42 Jahren Dienst am BWV in den Ruhestand verabschiedet.

:: weitere Fotos in unserem Flickr-Album ...

Einzelhändler erkunden niederländische Supermarktkette

Am 05.07.2017 haben wir mit den Mittelstufen der Einzelhandelsklassen aller Schulstandorte einen Schulausflug nach Amsterdam gemacht.

Weiterlesen

Bilinguale Sprachenzertifikate an angehende Industriekaufleute überreicht

:: weitere Fotos in unserem Flickr-Album ...

23 Auszubildende des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung Ahaus nahmen in diesem Jahr die Zertifikate für ihre erfolgreiche Teilnahme am bilingualen Kurs „European Economics“ entgegen.

Die stellvertretende Schulleiterin Jennifer Dalhaus beglückwünschte die angehenden Industriekaufleute zu ihren ausgezeichneten Leistungen, die sie in dem freiwilligen und insgesamt 40 Stunden umfassenden Kurs auf B2 Niveau gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen in den vier verschiedenen Kompetenzbereichen gezeigt haben. Alina Hanf von den MFZ Antriebe GmbH & Co. KG, Legden, wurde für ihre Leistungen besonders geehrt, da sie als Beste den Kurs absolvierte.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...